Tägliche News für die Travel Industry

14. Juni 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Big Money mit gebrauchten Eintrittskarten

In Paris hat die Polizei eine Betrügerbande ausgehoben, die mit Eintrittskarten für den Louvre gehandelt hat. Das clevere Geschäftsmodell: Die Händler ließen sich von Louvre-Besuchern, die gerade aus dem Museum kamen, die Eintrittskarten geben und verkauften sie mit Aufschlag an Touristen weiter, die vor dem Museum in der Warteschlange standen. So ist das natürlich nicht erlaubt, und nun flogen die illegalen Ticketverkäufer auf. Gleich 14 Verdächtige wurden festgenommen. FAZ

Anzeige