Tägliche News für die Travel Industry

4. September 2012 | 23:14 Uhr
Teilen
Mailen

Cash:

Cash: Die Schweiz beschäftigt ein Presseskandal, den eine PR-Agentur für die Reisebranche ausgelöst hat. Die zahlte Journalisten 500 Franken bar in einem Umschlag für ihre Teilnahme an einem Networking mit Touristikern, die ihrerseits 3.000 Fanken fürs Dabeisein auf den Tisch legten. Geniales Geschäftsmodell. sonntagonline.ch

Anzeige ccircle