Tägliche News für die Travel Industry

30. September 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Delta will Liste mit Pöbel-Passagieren mit anderen tauschen

Auf der sogenannten No-Fly-List von Delta Air Lines stehen immerhin 1.600 Namen. Bei United Airlines sollen es rund tausend Pöbler sein, die dort nicht mehr an Bord dürfen. Bislang konnten sich Unruly-Passagiere mit einem Flugverbot auf eine andere Airline retten. Doch das will Delta künftig verhindern. Der Carrier hat seinen Wettbewerbern angeboten, die Listen mit den unerwünschten Personen untereinander auszutauschen. Möglicherweise lassen sich damit die unschönen Zwischenfälle so etwas eindämmen, die in den USA vor allem durch Maskenverweigerer stark zugenommen haben. Forbes

Anzeige FRAPORT