Tägliche News für die Travel Industry

16. Januar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Der Fluch von Pompeji – Touristin schickt Steine zurück

Eine Touristin aus Deutschland hat gestohlene Steine aus Pompeji zurückgeschickt und sich mit einem dramatischen Brief an den archäologischen Park gewandt. Sie sei überzeugt, seit ihrem Besuch in der Stadt verflucht zu sein. Damals hatte sie einige Bimssteine als Andenken eingesteckt. Jetzt sei sie nur so vom Pech verfolgt. Sie habe eine schwere Krankheit bekommen und in ihrem Leben sei alles schiefgegangen. Deshalb schickte sie die Steine wieder retour. Bleibt nur zu hoffen, dass nun auch der Fluch Geschichte ist. Express

Anzeige