Tägliche News für die Travel Industry

25. Juli 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dreiste Abzocker

Ein Ehepaar aus Krefeld wollte in Ägypten die Sonne genießen und buchte bei Alltours einen Urlaub. Die 468 Euro Anzahlung liefen ohne Probleme, der restliche Reisepreis über 1.871 Euro 30 Tage vor dem Start zunächst auch. Doch zwei Tage vor dem Abflug ließen die beiden, den Betrag zurückbuchen, flogen aber trotzdem. Jetzt standen sie wegen Betrugs vor Gericht. Dass Alltours tatsächlich Geld sieht, ist angesichts des Schuldenbergs des Ehepaars aber eher unwahrscheinlich. Westdeutsche Zeitung

Anzeige Messe Düsseldorf