Tägliche News für die Travel Industry

9. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Einbrecher als Aufschwungsindikator

Dass es mit den Reisebüros wieder bergauf geht, zeigt vielleicht auch die Häufung von Meldungen über Einbrüche in deren Ladenlokale in jüngster Zeit. Immerhin müssen die Gauner ja davon ausgehen, dass es dort etwas zu holen gibt. Enrtsprechende Berichte erreichen uns zur Zeit jedenfalls fast täglich. Der jüngsten aktenkundige Fall stammt aus dem sächsischen Weißwasser. Hier mühten sich die Einbrecher vergeblich, einzudringen. Ein Sachschaden von 3.000 Euro entstand leider trotzdem. Sächsische Zeitung

Anzeige SunExpress