Tägliche News für die Travel Industry

26. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Eine Feier zu viel bei Meyer?

Laut Pressemeldungen befinden sich mehr als 30 Beschäftigte aus der Chefetage und dem Betriebsrat der Kreuzfahrtwerft als Folge eines Restaurant-Abends im niedersächsischen Leer derzeit wegen Corona-Verdachts in Quarantäne. In der Werft selbst gelten indes strenge Regeln, Umkleiden und Waschräume sind geschlossen. Und unlängst kündigte das Unternehmen an, dass man nun für Besichtigungen wieder offen sei. Noch mehr zur Unzeit hätte die Quarantäne-Meldung nebst Verdachts der Schutzregel-Missachtung wohl nicht kommen können. Welt 

Anzeige rv9