Tägliche News für die Travel Industry

21. August 2022 | 09:53 Uhr
Teilen
Mailen

Ethiopian-Piloten verschliefen offenbar Landeanflug

Eine Boeing 737-800 von Ethiopian Airlines flog in Reiseflughöhe über ihren Zielflughafen Addis Abeba hinweg, weil die Piloten im Cockpit offenbar weggedöst waren. Erst als sich der Autopilot abschaltete und ein Ruck durch die Maschine ging, wachten die Flugzeugführer auf und brachten den Flieger zu einer sicheren Landung. Aero

Anzeige FRAPORT