Tägliche News für die Travel Industry

21. November 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fake-Flughafen mit Aussicht auf Denkmalschutz

Rund 20 Jahre lang wies ein offizielles Schild in Wales auf den fiktiven Flughafen Llandegley International hin. Nun will Nicholas Whitehead, der einst die Idee hatte, den Hinweis abbauen. Er denke, der Airport sei "nun etabliert", sagte er der BBC. Das Schild steht an einer Straße zwischen den Orten Rhayader und Kington. Darauf stand: "Llandegley International. Terminals 1 und 3. 2,5 Meilen." Wer dem Hinweis folgte, landete nicht an einem Flughafen, sondern bei einem Feld außerhalb der Ortschaft Llandegley, rund 85 Kilometer nördlich der Hauptstadt Cardiff. Nun soll der Fake-Flughafen unter Denkmalschutz gestellt werden. Aero

Anzeige Fraport