Tägliche News für die Travel Industry

10. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gärtnerei statt Luxushotel

Weil sich offenbar das Team von Donald Trump bei der Buchung einer Location für die Pressekonferenz seines Leibadvokaten Rudy Giuliani ein bisschen vertan hatte, fand die Veranstaltung zwar im Four Seasons statt; allerdings nicht im gleichnamigen Hotel, sondern vor der Gärtnerei "Four Seasons Total Landscaping". Das Luxushotel stellte umgehend öffentlich klar, dass es nicht der Veranstaltungsort sei. Und die mittelmäßig imposante Gärtnerei nutzte die Veranstaltung zu einer cleveren Werbung mit den Slogans "Make America Rake Again" und "Lawn And Order". Frankfurter Rundschau

Anzeige Reise vor9