Tägliche News für die Travel Industry

23. Februar 2015 | 19:15 Uhr
Teilen
Mailen

Hobby-Airline:

Hobby-Airline: Formel-1-Manager Flavio Briatore ist nicht der erste Superreiche, der seine eigene Airline gründet. Mit Billion Air, die aus einer Boeing 737 mit 52 Plätzen besteht, will der Sport-Tycoon von Rom und Mailand nach Olbia auf Sardinien fliegen. Warum, erklärt sich durch seinen Nachtclub "Billionaire" an der Costa Smeralda. Womöglich ist Billion Air der Shuttle, der die VIPs ins abendliche Vergnügen fliegt. Aerotelegraph

Anzeige Reise vor9