Tägliche News für die Travel Industry

4. November 2010 | 06:41 Uhr
Teilen
Mailen

Hot Cuts: 

Hot Cuts: Ein Friseur in Sydney macht Furore, weil seine Mitarbeiterinnen mit nacktem Busen waschen, schneiden und fönen. Anfassen ist verboten. Wer's trotzdem versucht, bekommt es mit dem Rausschmeißertyp zu tun, der auf die Mädels aufpasst. Die Preise im "Hot Cuts" sind zivil: 20 Euro für einen Fasson-Schnitt. Ein Geheimtipp für Touristen, der nicht lange einer bleiben wird. ftd.de

 

Anzeige Reise vor9