Tägliche News für die Travel Industry

26. Mai 2011 | 16:26 Uhr
Teilen
Mailen

Joint ist Joint:

Joint ist Joint: Eine 59-jährige US-Touristin muss auf Bermuda einen Monat ins Gefängnis und 3.000 Dollar Strafe zahlen, weil sie vom Arzt verordnetes medizinisches Marihuana im Gepäck hatte. Das Gras schafft Linderung ihrer chronischen Krankheit im Gehörgang, die das Gleichgewicht beeinträchtigt. Dem Gericht war das egal. eturbonews.com

Anzeige Reise vor9