Tägliche News für die Travel Industry

27. Oktober 2015 | 13:46 Uhr
Teilen
Mailen

Kinderfeindlich:

Kinderfeindlich: Vor zwei Wochen war die Freude noch groß über das Baby, das an Bord von China Airlines das Licht der Welt erblickte. Jetzt will der Carrier von der Mutter Entschädigung – knapp 30.000 Euro für die ungeplante Zwischenlandung in Anchorage. Das Argument: Die Frau sei bereits in der 36. Schwangerschaftswoche gewesen und habe dies nicht angegeben. 20 Minuten

Anzeige Reise vor9