Tägliche News für die Travel Industry

20. Februar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa-Pilot schlägt Alarm

Er wollte ein technisches Problem melden und sorgte dadurch für einigen Aktionismus: Der Flugzeugführer gab beim Anflug auf den Frankfurter Flughafen einen falschen Code ein und löste so bei den Sicherheitsbehörden Entführungsalarm aus. Die Führungsstäbe von Landespolizei, Bundespolizei und Bundeswehr wurden informiert. Es dauerte rund 20 Minuten, bis die Alarmsituation wieder heruntergefahren werden konnte. Die Maschine landete mit Verspätung, aber sicher. FAZ