Tägliche News für die Travel Industry

25. Februar 2015 | 19:22 Uhr
Teilen
Mailen

Meuterei: 

Meuterei: Billigflieger Norwegian hat mit seinen eigenen Leuten zu kämpfen. Im tief verschneiten New York versuchten vier Flugbegleiter, den Start zu verhindern, weil sie ihn für zu gefährlich hielten. Der Pilot dagegen wollte fliegen, und nach einem heftigen Streit gingen die Angsthasen von Bord. Die Passagiere blieben, nachdem der Captain sie beruhigt hatte, und der Jet hob ohne Probleme ab. Den Zurückgebliebenen droht nun Ärger, sie wurden suspendiert. Blick

 

Anzeige Reise vor9