Tägliche News für die Travel Industry

20. Februar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mit dem Zeigefinger um die Welt reisen

Manche Dinge sind so anachronistisch, dass man sie einfach gut finden muss. Zum Beispiel, wenn jemand in Zeiten von Google Earth und Maps Erdkugeln in akribischer Handarbeit herstellt. Genau das tut die Londoner Globus-Manufaktur Bellerby. Bis zu 80.000 Euro kosten die Unikate, die billigsten gibt es ab 1.200 Euro. Und wer sich dafür entscheidet, muss 18 Monate darauf warten. Spiegel

Anzeige Reise vor9