Tägliche News für die Travel Industry

20. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neckermann in Belgien schon wieder gerettet

Nach der Thomas-Cook-Pleite war Neckermann Belgien zunächst von der spanischen Wamos-Gruppe übernommen worden und durchlief eine Reorganisation mit vielen Filialschließungen und Entlassungen. Dann geriet der neue Besitzer ins Wanken und im Februar war Neckermann wieder pleite. Nun übernimmt die Investment-Gesellschaft CIM 41 der 46 Neckermann-Filialen und 110 der 128 Mitarbeiter. VRT

Anzeige ccircle