Tägliche News für die Travel Industry

7. März 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neue Zeiten, altes Chaos

Nachdem der Verkehrsausschuss der EU beschlossen hat, die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit abzuschaffen, bleibt die bange Frage, welche von beiden denn die neue Echtzeit wird. Beide Varianten hätten hier und da merkwürdige Konsequenzen. So ginge bei ewiger Sommerzeit im Winter an der Costa Brava erst um 9:10 Uhr die Sonne auf. Bliebe es immer Winterzeit, könnten Touristen an der polnischen Ostseeküste schon um 3:30 Uhr zum Sonnenaufgang die Liegestühle aufklappen. Spiegel

Anzeige Reise vor9