Tägliche News für die Travel Industry

24. Juli 2023 | 17:05 Uhr
Teilen
Mailen

Neuer Zoff um Wetlease-Anbieter Smart Lynx

Ein kaputter Sitz, ein geflicktes Fenster und ein fehlendes Notausgangschild: irritierende Bilder aus einem Smart-Lynx-Jet, der für die skandinavische SAS im Wetlease unterwegs ist, beschäftigen dort die Öffentlichkeit. Die Airline beschwichtigt: Der Sitz mit der gebrochenen Armlehne sei als funktionsunfähig gekennzeichnet und werde so bald wie möglich repariert. Auch von der Luftfahrtbehörde heißt es, von oberflächlichen Schäden in der Kabine könne man nicht automatisch auf mangelnde Wartung schließen. Der Fall weckt Erinnerungen. Im Januar hatte Condor die Zusammenarbeit mit Smart Lynx nach zahlreichen Kundenbeschwerden beendet. Aerotelegraph

Anzeige Fraport