Tägliche News für die Travel Industry

6. Dezember 2023 | 16:59 Uhr
Teilen
Mailen

Notausgang – bitte nicht öffnen

Die Legende, dass jemand seine Katze zum Trocknen in die Mikrowelle steckt und nach deren Tod den Hersteller verklagt und es deshalb entsprechende Warnhinweise gebe, ist, nach allem, was man weiß, erfunden. Doch nun gibt es tatsächlich eine neue, absurde Warnung, nachdem ein Passagier von Asiana Airlines im Landeanflug den Notausgang erfolgreich öffnete. Die südkoreanische Regierung plant eine Änderung bei den Sicherheitshinweisen. Es soll dann nicht mehr nur auf das Rauchverbot hingewiesen werden, sondern eine Warnung erfolgen, dass man einen Notausgang nicht ohne triftigen Grund öffnen darf. Andernfalls drohe eine Gefängnisstrafe. Aerotelegraph

Anzeige