Tägliche News für die Travel Industry

14. Juni 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pichlers Kleiderordnung

Der CEO der angeschlagenen Airberlin setzt Prioritäten. In einem Brief an die Mitarbeiter lässt sich Stefan Pichler über Bürokleidung aus. Die sei wichtig, denn das Äußere strahle Werte wie Kompetenz, Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit aus, "die Strandkleidung zum Beispiel nicht sofort widerspiegelt". Deshalb heißt es für Männer künftig lange Hemden und weite Hosen, ab 30 Grad darf die Krawatte wegbleiben. Frauen empfiehlt Modeberater Pichler "am besten Blusen oder knielange Kleider mit kleinen, angeschnittenen Ärmeln oder Jäckchen mit halbem Arm sowie knielange Röcke". Süddeutsche

Anzeige ccircle