Tägliche News für die Travel Industry

13. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Qantas hat aus der Klimakrise nichts gelernt

Wenn wir schon keine sinnvollen Flugverbindungen herstellen können, dann lassen wir unsere Kunden eben zum Spaß fliegen, dachte sich wohl das Qantas-Management. Eine Boeing 787 des australischen Carriers führt im Auftrag des Reiseunternehmens Antarctica Flights in den nächsten Wochen 19 Rundflüge über der Antarktis durch. Garantiert sind vier Stunden über dem Kontinent in einer Höhe von 3.000 Metern. Insgesamt dauern die Flüge zwölf bis 13 Stunden. War da was mit Klimawandel und sensiblen Ökosystemen? Aerotelegraph

Anzeige ccircle