Tägliche News für die Travel Industry

27. November 2015 | 14:41 Uhr
Teilen
Mailen

Rechenkünstler:

Rechenkünstler: Wenn etwas um 100 Prozent einbricht, ist nichts mehr da. So war bisher unser mathematisches Verständnis. Mit den Experten von Forward Keys, einem Datenhaus für die Reiseindustrie, beginnt eine neue Zeitrechnung. Die Intelligence-Profis melden einen Einbruch der Flugbuchungen nach Brüssel um 159 Prozent! Die Erklärung: Es werden null neue Buchungen gemacht – das sind schon mal 100 Prozent – und von den bestehenden 59 Prozent storniert. Wieder was gelernt. Biz Travel

Anzeige Reise vor9