Tägliche News für die Travel Industry

24. Oktober 2022 | 18:46 Uhr
Teilen
Mailen

Regierung verzichtet auf repräsentatives BER-Terminal

Die Bundesregierung verzichtet nun offenbar auf den Bau eines neuen Regierungsterminals am Berliner Flughafen BER. Stattdessen wollen Kanzler und Minister das vorhandene Übergangsgebäude dauerhaft nutzen. Von dem Terminal starten Regierungsmitglieder zu Dienstreisen und Staatsgäste werden dort empfangen. Der eigentlich geplante Prestigebau hätte knapp eine Milliarde Euro gekostet. Airliners

Anzeige ccircle