Tägliche News für die Travel Industry

11. Juni 2014 | 14:01 Uhr
Teilen
Mailen

Revolutions-Tourismus:

Revolutions-Tourismus: Vor wenigen Wochen war der Maidan in Kiew noch Hauptschauplatz des Widerstands gegen Präsident Janukowitsch. Aktivisten halten den Unabhängigkeitsplatz immer noch besetzt, gleichzeitig zeigen Stadtführer Touristen die Zelte, Barrikaden und Orte der Kämpfe. 'Mit Russen, die nur die Nachrichten der russischen Medien kennen, kommt es schon mal zu Auseinandersetzungen,' sagt Führerin Olena Klimova. dw.de

 

 

Anzeige Reise vor9