Tägliche News für die Travel Industry

11. April 2013 | 17:03 Uhr
Teilen
Mailen

Schnauze voll:

Schnauze voll: Das wohl berühmteste Museum der Welt blieb einen Tag lang wegen Taschendiebstählen geschlossen. Denn die Mitarbeiter des Louvre in Paris werden bedroht, angespuckt und beschimpft. Weil die Anzahl der Diebstähle und der Übergriffe in dem Museum ständig zunehmen und die Politik nicht einschreitet, haben sie das Haus einen Tag lang zugesperrt und vor dem Kultusministerium demonstriert. suedtirolnews.it

 

Anzeige Reise vor9