Tägliche News für die Travel Industry

16. Juli 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schöner fliegen als Pferd

Zugegeben: die Headline stimmt nicht so ganz, denn eine lange Flugreise bedeutet für Vierbeiner erheblichen Stress. Doch die Behandlung der Pferde der deutschen Dressurreit-Olympioniken auf dem Weg nach Japan ist in der Tat nicht schlecht. Flug mit viel Platz auf bequemen Paletten, Weitertransport zu klimatisierten Stallungen im ebenfalls klimatisierten Transporter. Und anders als bei den zweibeinigen Begleitern kein siebenstündiger Formalitätenmarathon bei der Einreise. Allerdings hat die Sache ihren Preis. So ein Flugpferdeticket kostet 22.000 Euro. Süddeutsche

Anzeige Reise vor9