Tägliche News für die Travel Industry

31. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Stillen verboten

Schon wieder eckt Ryanair bei seiner Kundschaft an. Diesmal mit einem Flugbegleiter, der einer Passagierin verboten hat, beim Start ihr Baby zu stillen. Eine Begründung lieferte er nicht, schaute aber so lange der Frau zu, bis sie sich wieder bedeckt hatte. Das Baby fing dann zwar an, zu schreien, doch das kümmerte den Mann nicht. Merkwürdig allerdings, dass die beruhigende Milch von Mama eine andere Ryanair-Crew auf dem Hinflug nicht störte. Independent

Anzeige Reise vor9