Tägliche News für die Travel Industry

2. September 2022 | 17:30 Uhr
Teilen
Mailen

Strafzettelflut versetzt Autovermieter in Stress

Wer mit dem Auto Richtung Cap Formentor auf Mallorca will, bekommt dort im Sommer wegen bestehender Restriktionen ein Parkproblem. Das ist vielen Nutzern von Mietwagen offenbar egal. Bei manchen Autovermietern gehen daher gerade bis zu 250 Knöllchen pro Woche ein. Wenn sie nicht selbst für die Strafzettel aufkommen wollen, müssen sie die Fahrer identifizieren und deren Daten an die Verkehrsbehörde DGT weiterleiten. Diese wiederum sendet die Knöllchen dann an die Heimatadresse der Fahrer. "Einige Kunden spekulieren wohl darauf, dass ein Bußgeldbescheid von 80 Euro nicht in ihr Heimatland geschickt wird, aber da irren sie sich", so ein Sprecher des Vermieterverbandes. Mallorca Zeitung

Anzeige FRAPORT