Tägliche News für die Travel Industry

20. Juni 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Und Tschüss...

Ein Pilot von Eurowings hat in Düsseldorf die meisten seiner Passagiere in Düsseldorf einfach stehen lassen. Warum, ist nicht ganz klar. Eine Version sagt, als Denkzettel, weil es wegen der zweistündigen Verspätung am Gate zu Handgreiflichkeiten unter Fluggästen gekommen war. Eurowings hat eine andere Erklärung: Der Pilot sei zur späten Stunde wegen des näher kommenden Nachtflugverbots losgeflogen. Er habe wenigstens einen Teil der Passagiere ans Ziel bringen wollen. Welt

Anzeige ccircle