Tägliche News für die Travel Industry

1. Dezember 2020 | 19:38 Uhr
Teilen
Mailen

Wie sich "Kiss" und Atlantis, The Palm, Silvester vorstellen

Die Rockband soll am Silvesterabend in dem Hotel in Dubai auftreten, während Gäste das Spektakel von ihren Zimmern aus verfolgen. Frei nach einem berühmten Spruch von John Lennon könnten sie von dort "mit ihrem Juwelenschmuck klappern". Zugleich soll die Show im Livestream weltweit vermarktet werden.

Kiss

Riesen-Event vom Balkon: Kiss-Konzert zu Silvester

Gene Simmons, Frontmann und Bassist der in die Jahre gekommenen Hardrock-Band "Kiss", gilt den einen als skrupelloser Geschäftemacher und den anderen als begnadeter Geschäftsmann. Seine Handschrift dürfte auch das Spektakel tragen, das in der Silvesternacht auf der berühmt-berüchtigten "Palme" des Emirats Dubai im Hotel Atlantis stattfinden soll.

"Gemeinsam mit der legendären Platin-Rockband Kiss hat das Atlantis, The Palm das größte Musikereignis des Jahres am Silvesterabend 2020 angekündigt", heißt es in einer Ankündigung. Die Gäste des Entertainment-Resorts in Dubai seien "zum Jahresausklang im Kiss-Stil eingeladen" und könnten "eine spektakuläre Rock-Show live von ihren Zimmern und Suiten aus verfolgen".

Teure Balkon-Party

Das Live-Konzert soll auf "einer speziell errichteten Bühne am Royal Beach“ des Atlantis, The Palm stattfinden, so dass Gäste, die über Silvester in einem Zimmer mit Blick über die Palme übernachten, "dank dieses vertikalen Konzertformats Sitze in der ersten Reihe haben. So hätten sie einen direkten Blick auf die Hauptbühne und das rekordverdächtige Feuerwerk und könnten "das neue Jahr von ihren Balkonen aus einläuten". Das Fünf-Nächte-Paket beinhalte ein Silvesterdinner sowie ein Essens- und Getränkepaket auf dem Zimmer; die Preise starteten bei 7.431 US-Dollar pro Zimmer.

Das Konzert werde "nicht nur live vor Ort stattfinden, sondern auch live gestreamt", kündigen die Organisatoren außerdem an. Die mit mehr als 50 Kameras und 360-Grad-Ansichten gefilmte Show könne weltweit über einen Livestream auf jedem Computer, Mobiltelefon und Apple angesehen werden, Tickets sind über „Tixr“ verfügbar.

Streaming-Pakete für bis zu 1.000 Dollar

Wer glaubt, das Streaming sei eine wirklich günstige Sache, irrt übrigens – oder auch nicht, je nach Perspektive: Die Preise dafür beginnen bei 40 US-Dollar und reichen bis zu 1.000 Dollar für ein "Platinum VIP Package“. Letzteres enthalte neben dem Live-Stream "30 Tage unbegrenzte Wiederholungen, DVD in limitierter Auflage mit 16-seitigem Buch, den Namen im Abspann der DVD und im Buch, ein T-Shirt in limitierter Auflage, ein signiertes Poster in limitierter Auflage, einen Kapuzenpullover in limitierter Auflage, eine versilberte Gedenkkarte in limitierter Auflage und eine Vinyl-Schallplatte der Show in limitierter Auflage“!

Christian Schmicke

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige ccircle