Tägliche News für die Travel Industry

29. Mai 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

29 Tote bei Anschlag auf Christen in Ägypten

Am Freitag hatten Vermummte in Al-Minja, rund 220 Kilometer südlich von Kairo, den Bus einer Reisegruppe mit koptischen Christen beschossen. Eine IS-Splittergruppe behauptet, den Anschlag durchgeführt zu haben. Der „Islamische Staat“ macht die Kopten mitverantwortlich für den Sturz des ägyptischen Präsidenten Mursi im Sommer 2013. Zeit 

Anzeige Reise vor9