Tägliche News für die Travel Industry

6. Dezember 2021 | 19:10 Uhr
Teilen
Mailen

2G-plus-Regel in bayerischen Alpen sorgt für Zoff

Wer in Bayern auf die Skipiste will, muss neben Impfung oder Genesung einen aktuellen Coronatest vorweisen. Der Verband Deutscher Seilbahnen (VDS) hält das für einen "Lockdown durch die Hintertür", der zu Wettbewerbsverzerrungen führe. Denn in Österreich beschränkt man sich auf 2G und in der Schweiz ist lediglich meist lediglich eine Maske in Gondeln und Liften Pflicht. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hält 2G plus indes für die einzige Möglichkeit, Gondeln und Lifte nicht dichtzumachen. FAZ

Anzeige Reise vor9