Tägliche News für die Travel Industry

29. Juli 2020 | 16:39 Uhr
Teilen
Mailen

Abu Dhabi öffnet erste Freizeitparks

Die Ferrari World Abu Dhabi, die Warner Bros. World Abu Dhabi und der Action-Park Clymb Abu Dhabi sind ab sofort wieder für Besucher geöffnet.

Für die drei Attraktionen würden strenge Vorsichtsmaßnahmen eingehalten, heißt es. So gibt es eine obligatorische Online-Buchung für alle Besucher, die Kapazität darf lediglich zu 30 Prozent ausgeschöpft werden. Wärmebildkameras, Abstandsmarkierungen bei allen Fahrgeschäften und Verkaufsstellen, neue Fahrkapazitäten sowie geänderte Gastronomie- und Einkaufserlebnisse sollen für Sicherheit sorgen.

Bei der Online-Ticketbuchung enthalte die Bestätigungs-E-Mail detaillierte Informationen über die zu erwartenden Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, so dass sich die Besucher rechtzeitig mit diesen vertraut machen könnten. Darüber hinaus werde den Besuchern empfohlen, die entsprechenden Smartphone-Apps für den jeweiligen Freizeitpark herunterzuladen, um die Möglichkeiten einer kontaktlosen Interaktion bei ihrem Besuch zu erhöhen. Einige Attraktionen, die größere Menschenansammlungen zur Folge hätten, wie Shows und Vorführungen, sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeboten werden.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9