Tägliche News für die Travel Industry

23. Oktober 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airberlin-Flieger wird in Island festgehalten

Wegen angeblich nicht bezahlter Landegebühren hat der Flughafen Keflavik einen Jet nicht mehr starten lassen. Der Rückflug nach Düsseldorf wurde gestrichen, die rund 70 Passagiere auf andere Flüge umgebucht. Airberlin bestreitet, noch Landegebühren schuldig zu sein. RP-Online

Anzeige Sunexpress