Tägliche News für die Travel Industry

31. Januar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airport Teheran will Hub werden

Der Heimatflughafen der Iran Air soll zum leistungsfähigen Drehkreuz ausgebaut werden. Europa und Fernost ließen sich viel effizienter verbinden als etwa über Dubai, so ein Sprecher. Vor zwei Wochen hatte die staatliche Fluggesellschaft den ersten von 100 bei Airbus bestellten Jets erhalten. Bei Boeing wurden seit Lockerung der Sanktionen 80 Flugzeuge geordert. Wirtschaftswoche

Anzeige ccircle