Tägliche News für die Travel Industry

31. Januar 2019 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Amnesty prangert Buchungsportale an

Grund sind Buchungsmöglichkeiten von Apartments in jüdischen Siedlungen im palästinensischen Westjordanland, das von Israel besetzt ist. Amnesty International kritisierte die Buchungsbörsen Booking, Expedia, Trip Advisor und Airbnb, weil sie mit ihrer Buchungspraxis die Verletzung von Menschenrechten förderten. Spiegel

Anzeige Reise vor9