Tägliche News für die Travel Industry

30. Juni 2020 | 14:21 Uhr
Teilen
Mailen

Auch Zypern verlangt Online-Registrierung vor Einreise

Besucher müssen sich vor dem Abflug online registrieren und einen Fragebogen ausfüllen, um einen „Cyprus Flight Pass“ zu erhalten. Das Dokument müsse ausgedruckt mitgeführt werden, so das Auswärtige Amt. Ältere Reisende dürften den Fragebogen auch per Hand ausfüllen.

Anzeige

Mitmachen und Südaustralien-Goodies gewinnen

Ihr wollt ein bisschen Südaustralien schnuppern? Kein Problem! Beantwortet einfach zwei Fragen auf unserer Webseite zu South Australia, und vielleicht macht sich eines der fünf Goodie-Pakete mit einem dicken Lonely-Planet-Reiseführer Australien dann auf dem Weg zu euch. Zu den einfachen Fragen geht's hier: Counter vor9

Personen über 65 Jahren könnten den Fragebogen auch manuell beantworten, er werde ihnen am Flugschalter zur Verfügung gestellt, teilt die Behörde mit. Neben dem Fragebogen sei auch ein "weitgehender Haftungsverzicht gegenüber der Republik Zypern in Bezug auf eine Covid-19-Erkrankung“ verpflichtend.

Einreisende aus Deutschland unterliegen auf Zypern grundsätzlich keinen Einschränkungen. Bei Ankunft sei allerdings mit Temperaturmessung zu rechnen, heißt es im Reisehinweis des Auswärtigen Amtes. Zudem könnten nach dem Zufallsprinzip bei Reisenden Covid-19-Tests durchgeführt werden. Bei einzelnen, ausgewählten Flügen werde sogar bei sämtlichen Passagieren ein Test durchgeführt. Dies gelte auch, wenn bei der Einreise bereits ein negatives Testergebnis vorgelegt worden sei, informiert die Behörde.

Reisen in den türkisch besetzten Teil Zyperns sind Deutschen von Mittwoch an ebenfalls wieder gestattet. Besucher müssen einen negativen Covid-19-Test vorweisen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Sunexpress