Tägliche News für die Travel Industry

14. Juli 2021 | 20:46 Uhr
Teilen
Mailen

Ausschreitungen in Südafrika greifen weiter um sich

Nach der Inhaftierung des Ex-Präsidenten Jacob Zuma kommt es in den Provinzen Kwa-Zulu Natal, Mpumalanga und Northern Cape weiterhin zu Krawallen, Plünderungen und Brandstiftungen. Wichtige Straßen, wie die Autobahn N3 von Afrikas bedeutendstem Hafen in Durban nach Johannesburg, sind gesperrt. Im Großraum Durban brannten am Dienstag mehrere Warenhäuser. Spiegel, Tagesschau

Anzeige
Anzeige Reise vor9