Tägliche News für die Travel Industry

9. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Australien hat die verheerenden Buschbrände gelöscht

Acht Monate lang wütete das Feuer, nun ist es unter Kontrolle. In New South Wales, dem am schlimmsten betroffenen Bundesstaat im Südosten Australiens, zerstörte es eine Fläche von 5,5 Millionen Hektar. 12,5 Millionen Hektar waren es insgesamt, das ist so viel wie ein Drittel von Deutschland. RP-Online