Tägliche News für die Travel Industry

30. Oktober 2023 | 14:42 Uhr
Teilen
Mailen

Auswärtiges Amt rät von Reisen nach Acapulco ab

Nachdem Hurrikan Otis dort schwere Schäden hinterlassen hat, rät das Auswärtige Amt von nicht notwendigen Reisen in den mexikanischen Bundesstaat Guerrero ab. In und um den Urlaubsort Acapulco gebe es derzeit weder Telefon noch Internet, heißt es in den aktuellen Reisehinweisen. Betroffene Touristen, die sich noch in Acapulco aufhielten, seien aufgerufen, Transportmöglichkeiten mit Bussen nach Mexiko-Stadt zu nutzen. Auswärtiges Amt

Anzeige Fraport