Tägliche News für die Travel Industry

25. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auswärtiges Amt weist auf Grenzschließungen in Chile hin

Die Behörde ergänzt im aktuellen Sicherheitshinweis, dass die Grenzübergänge von Chile nach Argentinien, Bolivien und Peru nachts geschlossen sind. Reisende, die während der Ausgangssperren am Flughafen in Santiago ankommen, erhalten vor Ort eine Ausnahmeerlaubnis namens "Salvoconducto", um den Airport verlassen zu können. Auswärtiges Amt

Anzeige