Tägliche News für die Travel Industry

10. Oktober 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Balearen wollen nur 500.000 Gästebetten erlauben

Genehmigt sind auf den Inseln bisher 420.000 Betten. 120.000 weitere in Ferienwohnungen aber sind nicht registriert und illegal. Der Grund: Appartements dürfen nicht touristisch vermarktet werden. 40.000 Betten darin  könnten nun mit einem Gesetzentwurf erlaubt werden, sie müssen aber bei der Steuerbehörde angemeldet werden. Mallorca Zeitung

Anzeige rv9