Tägliche News für die Travel Industry

25. Juli 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bali-Touristin darf wegen OP-Rechnung nicht heim

Die Australierin war nach dem Konsum von "billigem Alkohol" mit Verdacht auf Methanolvergiftung in ein Krankenhaus der indonesischen Urlaubsinsel eingeliefert worden. Der jungen Touristin entstanden Klinikkosten über 50.000 Dollar, unter anderem für die Entfernung eines Teils ihrer Bauchspeicheldrüse. Dort will man sie erst gehen lassen, wenn die Rechnung bezahlt ist. Western Australia News

Anzeige Messe Düsseldorf