Tägliche News für die Travel Industry

10. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Barbados und Seychellen schicken Deutsche in Quarantäne

Da beide Ziele Deutschland zu den "Hochrisikoländern" zählen, gilt Quarantänepflicht. Für Barbados muss bei Einreise ein negativer Covid-19-PCR-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Nach einem Tag Hotel-Quarantäne erfolgt ein weiterer Test, bei negativem Ergebnis ist die Isolation beendet. Auf den Seychellen darf der PCR-Test nur 48 Stunden alt sein, Urlauber verbringen mindestens sechs Tage in ausgewiesenen Hotels. Touristik Aktuell

Anzeige FRAPORT