Tägliche News für die Travel Industry

20. März 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Brasilien privatisiert weitere 22 Airports

Die aktuelle Ausschreibung des brasilianischen Ministeriums für Infrastruktur ist bereits die sechste. Sie sieht die Konzession von Terminals etwa in Curitiba im Süden, in Manaus im Norden und in Palmas im Zentrum vor. In einer siebten Runde 2022 sollen die größten Flughäfen des Landes, Congonhas in Sao Paulo und Santos Dumont in Rio de Janeiro, privatisiert werden. Latina Press

Anzeige Reise vor9