Tägliche News für die Travel Industry

2. Februar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Chaos in Peru nach heftigen Regenfällen

Schlammlawinen und Überschwemmungen sorgen derzeit im ganzen Land für Zerstörung. In der Hauptstadt Lima sind zahlreiche Straßen blockiert, Brücken zerstört und Häuser geflutet. Polizei und Militär befinden sich im Dauereinsatz, ein Ende der Regenfälle ist noch nicht in Sicht. Latina Press