Tägliche News für die Travel Industry

30. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Chiles Regierung bekommt Aufstände nicht in den Griff

In Santiago gehen die Proteste gegen Gesundheits-, Bildungs- und Rentenpolitik auch nach Aufhebung des Ausnahmezustands und der Ausgangssperren weiter. Trotz Zugeständnissen der Regierung kam es erneut zu Brandstiftung, Plünderungen und Gewalt. Die Demonstranten fordern den Rücktritt von Präsident Sebastian Pinera. Tagesschau   

Anzeige Reise vor9