Tägliche News für die Travel Industry

15. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

China erschließt tibetische Seite des Everest

Verkehrswege und touristische Einrichtungen sollen ausgebaut werden. Hotels, Restaurants, ein internationales Bergsteiger-Center und Trainingseinrichtungen sind geplant. Liebhaber der noch weitgehend naturbelassenen Nordseite protestieren dagegen. Doch die Regierung möchte den Wintersport fördern und wegen der Winterolympiade 2022 mehr ins öffentliche Interesse rücken. Skift

Anzeige Reise vor9